Donnerstag, 13.08.2020 16:36 Uhr

Schließung des Flughafens Tegel – vorübergehend

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 03.05.2020, 16:11 Uhr
Presse-Ressort von: Ulrich Behrens Bericht 6876x gelesen
Flughafen Berlin – Tegel Otto Lilienthal (TXL)
Flughafen Berlin – Tegel Otto Lilienthal (TXL)  Bild: berlin.de

Berlin [ENA] Vorübergehende Schließung des Berliner Flughafens Tegel. Das geschieht nach dem Willen der Betreibergesellschaft. Damit will das Unternehmen auf die Betriebspflicht eingehen. Berlins Flugbetrieb würde dann am Flughafen Schönefeld konzentriert...

“Dafür ist aber auch die Zustimmung der Flughafen- Eigentümer notwendig, das sind der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg. Sie tagen am Mittwoch Nachmittag in einer Gesellschafterversammlung”, erklärte der Leiter der Unternehmenskommunikation, Hannes Stefan Hönemann. “Die Eröffnung des BER kann in diesen Zeiten ein Signal dafür werden, dass es in der Hauptstadtregion...

Vorbereitung der Betriebsablauftests ORAT-Programm

...wieder aufwärts geht und die Wirtschaft wieder auf die Füße kommt”, erklärte der Geschäftsführer der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Prof.-Dr. Ing. Engelbert Lütke Daldrup. Die Betreibergesellschaft des FBB kann in die Vorbereitung der Betriebsablauftests (ORAT-Programm) einsteigen. Diese Tests werden parallel zu einigen noch laufenden Restbauarbeiten durchgeführt. Das Kürzel ORAT steht für “Operational Readiness und Airport-Transfer” und meint ein international etabliertes Standardverfahren zur teilweise Erprobung der praktischen Abläufe vor der Inbetriebnahme von neuen Flughäfen.

Vor Eröffnung noch luftfahrtrechtliche Genehmigungen

Unterdessen werden für die Mieter im Fluggastterminal noch Innenausbauten für Geschäfte, Restaurants sowie eine Lounge in den nächsten Monaten vorgenommen. Es werden die Beseitigung kleinerer Baumängel abgeschlossen. Darüber informiert das Bauordnungsdezernat. “Für die Eröffnung des Schönefelder Flughafens BER sind davon losgelöst luftfahrtrechtliche Genehmigungen erforderlich. Dies liegt nicht in der Zuständigkeit der Unteren Bauordnungsbehörde, sondern bei der Gemeinsamen Oberen Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg (LuBB)”, so der Leiter der Unternehmenskommunikation, Hannes Stefan Hönemann.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.