Montag, 22.07.2019 01:37 Uhr

Reisehinweise für Berliner Flughäfen Schönefeld / Tegel

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 22.06.2019, 22:41 Uhr
Presse-Ressort von: Ulrich Behrens Bericht 4743x gelesen
Flughafen Berlin Schönefeld
Flughafen Berlin Schönefeld  Bild: holidaycheck.de

Berlin [ENA] Mit Beginn der Sommerferien 2019 in Berlin und Brandenburg erachtet es die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Reise- hinweise für ihre Flughäfen zu geben, denn das Passagier- aufkommen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel wird steigen. Die Passagiere müssen...

...Wartezeiten an den Check-in, Pass- und Sicherheitskontrollen einplanen. Die Flughafen Berlin- Brandenburg GmbH bittet die Passagiere, sich bestmöglich auf den Flug vorzubereiten und mindestens 2 Stunden vor Abflug im Terminal zu sein. Diese Wartezeiten an den Kontrollpunkten sind notwendig, um bei einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen möglichst entspannt in die Sommerferien zu starten.

Check-in, Pass- und Sicherheitskontrolle einplanen

Dazu gehören neben der Information über die örtlichen Gegebenheiten am Flughafen, oder dem online-Check-in, den viele Fluggesellschaften kostenfrei anbieten, auch das richtige Packen von Gepäck und Handgepäck sowie die Überprüfung der Reisepapiere aller Reisenden. Die Passagiere werden gebeten, sich vor Reiseantritt online oder telefonisch über ihren Flug-Status zu informieren.

Intensiver Sommerferien-Reiseverkehr

Da sich der intensive Sommerreiseverkehr auf alle Bereiche des Flughafens auswirken wird, müssen sich Passagiere auf Wartezeiten an Check-in, Pass- und Sicherheitskontrollen einstellen. Mehr als 5 Millionen Passagiere werden während der Sommerferien, besonders bezogen auf Berlin und Brandenburg, in der Zeit vom 20. Juni bis 02. August 2019, ab und nach Berlin fliegen. Am ersten Ferienwochenende (20.-23. Juni 2019) werden es allein rund 432000 Passagiere für die Flughäfen Schönefeld und Tegel sein.

Erste Welle des Rückreiseverkehrs

Besonders voll wird es jeweils an den Ferienwochenenden freitags bis sonntags sowie in der gesamten dritten Ferienwoche mit einem deutlichen Peak am Wochenende vom 5.-7. Juli 2019 sein. Wenn zusätzlich die erste Welle des Rückreiseverkehrs einsetzt. Der verkehrsreichste Tag ist der 5. Juli 2019 mit insgesamt mehr als 120 000 Passagieren in Schönefeld und Tegel. Die S-Bahn-Reisenden sollten folgendes beachten: Es kommt zu einer Unterbrechung des S-Bahn-Verkehrs in Richtung Schönefeld.

In der Zeit vom 19. Juni bis 5. Juli 2019 ist der S-Bahn- Verkehr vom und zum Flughafen Schönefeld auf Grund von Gleisarbeiten unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen (S 45, S 9) wird eingerichtet. Auch das ist ein freundliches Entgegenkommen des Flughafen-Unternehmens: Diese Busse halten direkt vor dem Terminal A in Schönefeld. Aber Passagiere können ebenfalls die Regionalzüge RE 7 und RB 14 nutzen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch unter der Rufnummer +4930609160910 zu erreichen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.