Samstag, 22.09.2018 07:24 Uhr

Mit easy Jet ab Tegel nach Apulien

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 16.08.2018, 18:53 Uhr
Presse-Ressort von: Ulrich Behrens Bericht 5394x gelesen
Flughafen Schönefeld
Flughafen Schönefeld  Bild: berlin-airport.de

Berlin [ENA] Durch ein erhöhtes Passagieraufkommen an den Berliner Flughäfen zur Reisezeit müssen Passagiere mehr Zeit für Check-in und Sicherheitskontrollen einplanen . Die Berliner Flughäfen verzeichnen eine weiter steigende Zahl von Reisezielen und Fluggästen.

Insbesondere in der Zeit der Sommerferien ist mit einem erhöhten Passagieraufkommen zu rechnen. "Um möglichst reibungslose Abläufe beim Check-in und den Sicherheitskontrollen zu gewährleisten, werden Passagiere gebeten, je nach Reiseziel zwei bis 3 Stunden vor ihrer Abflugzeit am Flughafen zu sein. Die konkreten Öffnungszeiten der Check-in- Counter können bei der jeweiligen Airline erfragt werden", verwies der Vorsitzende der Geschäftsführung Prof.-Dr. Ing. Engelbert Lütke Daldrup auf reibungslose Abläufe beim FBB.

Öffnungszeiten der Check-in-Counter bei Airlines

Nach dem Ausbau des Flugbetriebes von easy Jet, Germania und Eurowings startet ab Juni bereits die Fluggesellschaft Laudamotion ab Berlin-Tegel neu zu 18 Zielen. Damit ist der Flugverkehr am Standort wieder auf dem Niveau des letzten Sommers angekommen. Auch am Flughafen Schönefeld werden Passagiere gebeten, in jedem Fall rechtzeitig am Flughafen zu erscheinen - je nach Reiseziel auch hier 2-3 Stunden vor Abflugzeit.

Begehrtes Reiseziel Apulien

Ein begehrtes Reiseziel ist die Urlaubsregion Apulien. Ab Juli fliegt easy Jet 3 Mal wöchentlich direkt ab Berlin-Tegel in die süditalienische Hafenstadt Brindisi. Jeweils Dienstag, Donnerstag und Sonntag (ab 1. September noch zusätzlich Samstag) geht es ab Tegel in die beliebte Urlaubsregion Apulien im Stiefelabsatz Italiens. "Hauptattraktion ist die Pittoreske Küste rund um Brindisi. Sie lockt mit flachen, weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser", erklärte Hannes Stefan Hönemann, Leiter Unternehmenskommunikation beim FBB.

Sehenswertes Brindisi mit Sehenswürdigkeiten

Brindisi selbst ist bekannt für seinen geschützten Naturhafen und zahlreichen antiken Sehenswürdigkeiten, wie die Kirche San Giovanni al Sepolcro oder die beiden Schlösser Castello Aragonese und Castello Svevo. Rund um Brindisi können sie ein Italien wie aus einem Bilder- buch entdecken. Altes Städtchen, malerische Landschaften mit schattigen Olivenhainen und entspannten Menschen. Die Region ist bekannt für guten Wein und ihre hervorragende Küche.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.