Montag, 28.09.2020 10:43 Uhr

Einzelhandel und Gastronomie an Berliner Flughäfen

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 02.09.2020, 18:19 Uhr
Presse-Ressort von: Ulrich Behrens Bericht 4425x gelesen
Shops, Gastronomie und Services am Flughafen Tegel
Shops, Gastronomie und Services am Flughafen Tegel  Bild: berlin-airport.de

Berlin [ENA] Mit dem Anstieg des Flugverkehrs in Schönefeld und Tegel wächst insbesondere das gastronomische aber auch das Einzelhandelsangebot an beiden Flughäfen. Das Angebot wird ständig erweitert. Situation am Flughafen Berlin Tegel: Der Hunger kann sowohl in den öffentlichen Bereichen...

...als auch in einer Vielzahl der Abfluggates gestillt werden. Sowohl vor als auch hinter den Sicherheitskontrollen haben viele Gastronomien geöffnet. So sind beispielsweise Kamps oder Coffee Fellows im Boulevard Tegel, die Augustiner-Bar, Marche, Cindys Diener sowie diverse mobile Einheiten im Terminal C oder die Essbahn im Außenbereich zwischen den Terminals A und D für unsere Passagiere in Tegel da.

Angebotsausweitung im Boulevard Tegel

Ein Souvenir oder ein kleines Geschenk kann im Heinemann Duty-Free-Shop oder den Buch- und Presse- Shops im Terminal C erworben werden. Im Boulevart Tegel wurde das Angebot deutlich erweitert. Geöffnet haben auch zahlreiche Service-Anbieter, wie die Apotheke, die Tourismus-Information und die Autovermieter. Angebot Flughafen Berlin Schönefeld: Die Gastronomie im Außenbereich vor den Terminals, als auch in den Abflugwartebereichen der Terminals, wie z.B. die Almhütte, die Augustiner-Bar, Kamps oder Marche bieten Passagieren und Besuchern ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot.

Auch die Heinemann-Duty Free – Walk – Through-Shops in den Terminalbereichen L und M sowie der Convenience- Shop Quickers sind hinter den Sicherheitskontrollen für die Kunden da. Geldwechsler befinden sich in den Terminalbereichen L und M Ankunft. Die Autovermieter im Pavillon zentral befinden sich vor dem Terminalbereich L. Hinweise für die Passagiere: In den Terminals in Schönefeld und Tegel ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Reisende Pflicht. In den Gastronomie- und Shopping-Bereichen der Flughäfen gelten ebenfalls die Abstandsregelungen sowie die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.