Samstag, 11.07.2020 08:47 Uhr

Berliner Flughäfen im Jahresvergleich im Plus

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 13.12.2019, 18:39 Uhr
Presse-Ressort von: Ulrich Behrens Bericht 7300x gelesen
Flughafen Berlin-Tegel
Flughafen Berlin-Tegel  Bild: t-online.de

Berlin [ENA] Im Verkehrsbericht der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH wird festgestellt: Eine weitere Konsolidierung im internationalen Luftverkehr. Dennoch sind die Berliner Flughäfen mit 3,5 % im Jahresvergleich im Plus. Die Zahl der Fluggäste an den Berliner Flughäfen...

...Flughäfen ist in den ersten 11 Monaten des Jahres angestiegen. “Von Januar bis November 2019 wurden in Schönefeld und Tegel 33 037 619 Passagiere abgefertigt. Das bedeutet 3,5 % mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das ergeben die vorläufigen Zahlen des Verkehrsberichts”, erklärte Prof.-Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.

Weit über Zweiundzwanzigmillionen Fluggäste

In Tegel starteten und landeten bis November 2019 22 559 843 Fluggäste und damit 11,5 % mehr als in den ersten 11 Monaten des Jahres 2018. In Schönefeld wurden 10 577 776 Passagiere abgefertigt. Das bedeutete 10,3 % weniger als im Vorjahreszeitraum. “Die schwächelnde Weltwirtschaft zeigt sich im November in den Passagierzahlen. Besonders bei innerdeutschen und europäischen Verbindungen ist eine Konsolidierung erkennbar. Auf Grund des guten ersten Halbjahres wachsen die Berliner Flughäfen im Jahresvergleich dennoch. Wir rechnen zum Jahresende mit deutlich mehr als 35 Millionen Fluggäste in Berlin”, so konstatierte Prof.-Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup ergänzend.

Berliner Flughäfen im November 2019: 20775 Maschinen

Im Monat November 2019 ist die Zahl der Fluggäste gegenüber dem Vorjahresmonat Oktober 2019 zurückgegangen. “So fertigten Schönefeld und Tegel insgesamt 2 543 500 Passagiere ab. Das sind knapp 10 % weniger als im November 2018. Von Tegel starteten und landeten 1 770 568 Fluggäste. In Schönefeld waren es 772 932 Passagiere. Insgesamt starteten und landeten im November 2019 auf beiden Flughäfen 20 775 Maschinen.

In Tegel gab es 14 040 Starts und Landungen. Dagegen gab es in Schönefeld nur 6 735 Starts- und Landungen”, erklärte der Leiter der Unternehmenskommunikation Hannes Stefan Hönemann. Der ganz genaue detaillierte Verkehrsbericht für November 2019 mit den endgültigen Zahlen können Ende des Monats dargelegt werden.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.