Samstag, 19.10.2019 04:55 Uhr

Air Canada Rouge fliegt Berlin - Toronto

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 17.09.2019, 17:52 Uhr
Presse-Ressort von: Ulrich Behrens Bericht 6444x gelesen
Air Canada Rouge-Flieger
Air Canada Rouge-Flieger  Bild: flyrouge.com

Berlin [ENA] Die Air Canada Rouge verbindet auch im Sommer 2020 Berlin direkt mit Toronto. Gestartet wird am 31. Mai 2020 4 Mal pro Woche von Berlin- Tegel nonstop über den Atlantik in die Kanadische Metropole. Die Flüge mit der Boeing 767-300 beginnen dienstags,...

...mittwochs, freitags und sonntags jeweils um 12.10 Uhr. Sie erreicht jeweils Toronto nach 9 Stunden Flugzeit. “Bereits ab dem 22. Juni 2020 stockt die Kanadische Airline ihre Frequenz auf 6 Flüge pro Woche auf. Damit steht die Verbindung täglich außer samstags im Flugplan ab Berlin. Geflogen wird bis zum 24. Oktober 2020. Die Flüge sind ab sofort buchbar”, erklärte Hannes Stefan Hönemann, Leiter Unternehmenskommunikation im Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.

Toronto – Kanadische Weltmetropole

Toronto ist die Hauptstadt der Provinz Ontario. Sie ist zugleich die größte Stadt Kanadas und auch das Finanz- und Wirtschaftszentrum des Landes. Die pulsierende Millionenstadt am Nordwestufer des Lake Ontario. Sie ist natürlich besonders im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel. Über das Drehkreuz Toronto haben Reisende außerdem gute Anschlussmöglichkeiten zu weiteren Zielen in Kanada und in den USA. Dabei bietet sich ein Flug u.a. nach Philadelphia an. Philadelphia ist das größte Drehkreuz im Nordosten der USA. Philadelphia ist eine der ältesten und bedeutendsten Städte des Landes. Sie ist praktisch die Geburtsstätte der USA.

Erkundungstouren durch den multikulturellen Schmelztiegel

1776 wurde in Philadelphia die Unabhängigkeitserklärung für die USA verkündet. Philly, wie die Stadt liebevoll genannt wird, ist zugleich eine moderne, kreative und vibrierende Metropole voller Überraschungen. Wer Philadelphia umfassende erkundet, hat und eine ein- oder mehrtägige Übernachtung eingelegt hat, kann dann mit American Airlines wieder nach Toronto zurückfliegen.

Zunächst bietet sich ein geschäftiger Bummel durch die Innenstadt mit dem CN Tower und die verschiedenen exotisch anmutenden Viertel an. Das wären u.a. das bunte Hafenviertel, Chinatown, Little Italy oder Greektown. Es sind nach den Erfahrungen geurteilt perfekte Ausflugsziele für Erkundungstouren durch den multikulturellen Schmelztiegel. Auch Naturfreunde kommen nicht zu kurz. Die zahlreichen Naturparks in Ontario bestechen mit schier endlosen Wäldern, unzähligen Seen und einer atemberaubenden Landschaft.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.