Samstag, 16.11.2019 02:58 Uhr

Jugend-Video-Preis

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Magdeburg, 27.10.2019, 17:41 Uhr
Presse-Ressort von: Ulrich Behrens Bericht 4184x gelesen
Offener Kanal Magdeburg
Offener Kanal Magdeburg  Bild: ok-magdeburg.de

Magdeburg [ENA] Noch bis 04. November 2019 können Filme zum 25. Jugend- Video-Preis unter dem Titel “Vision – Possible” des Landes Sachsen-Anhalt eingereicht werden. Dazu sind junge Filmemacherinnen und Filmemacher bis 27 Jahre aufgerufen, ihre Produktionen beim 25. Jugend- Video-Preis...

...des mitteldeutschen Landes einzureichen. “Zugelassen sind alle Genres von Spiel- über Animationsfilm bis hin zu Dokumentationen, Musikvideos oder Filmexperiment. Im Vordergrund stehen, egal ob mit Smartphone, Tablet oder Profikamera gedreht – die Geschichten, die die Macher mit dem Medium Film erzählen. "Der mit insgesamt 2.500 Euro dotierte Preis wird am 24. November 2019...

Insgesamt mit 2.500 Euro dotierter Preis

...im Schauspielhaus Magdeburg in drei Kategorien verliehen”, erklärte Bettina Wiengarn, Verantwortliche Chefin des Landesverbandes Offene Kanäle Sachen-Anhalt e.V. Die drei Kategorien sind: - “Die ABC-Teams” für Videos, die im Rahmen eines medienpädagogischen Projekts entstanden sind. - “Newcomer” für Filmemacher-innen, die gerade an ihren ersten Projekten arbeiten. - “Master-Class” für alle, die sich bereits bestens mit Regie, Kamera, Ton und Schnitt auskennen.

Präsentation der Filmtalente auf großer Leinwand

Präsentation der Filmtalente auf großer Leinwand “Mit dem landesweiten Kurzfilmwettbewerb wollen die Offenen Kanäle in Sachsen-Anhalt jungen Filmtalenten die Gelegenheit bieten, ihre Werke auf großer Leinwand zu präsentieren und sich mit anderen Filmemachern auszutauschen. Neben Filmgesprächen wird es von der Jury hilfreiche Tipps und Hinweise zur Filmproduktion geben”, erklärte Bettina Wiengarn. In den drei Jury-Teams sind in diesem Jahr vertreten: - Michael Arndt,( Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt). - Susanne von Holten (Medienanstalt Sachsen-Anhalt) - und Jörg Kratsch (Landesgruppe Sachsen-Anhalt der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur) in der Kategorie “die jungen Teams”.

Neben Mediendozenten auch Kinder-Jury

- Kerstin Kölling (Filmemacherin und Medienpädagogin) - Tom Hartig (Dozent Medienbildung an der Universität Magdeburg) - Florian Ziegler (Filmemacher und Preisträger 2010 und 2014) in der Kategorie “Newcomer” - Peter Benedix (Dokumentarfilmer) - Marco Gadge (Regisseur und Drehbuchautor) - Steffi Ebert (Dozentin für Film an der Martin- Luther- Universität Halle- Wittenberg) - Andy Gosch (Filmproduzent) in der Kategorie “Fortgeschrittene”

Zu dem wird eine Kinderjury mitbestimmen, welche Filmemacherinnen und Filmemacher in der Kategorie “die jungen Teams” eine Trophäe mit nach Hause nehmen dürfen. Wie immer verleiht das Publikum den beliebtesten Film des Tages. Landesverband Offene Kanäle e.V. Olvenstedter Str. 10, 39108 Magdeburg. Fon: 0391/7391327 Kontakt@jugend-video-preis.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.